Gemischter Braten, gemischte Gefühle

Abschiednehmen vom alten Jahr. So langsam. Draußen ist es für Abschiedsgedanken viel zu hell und freundlich. Doch täuschen darf es nicht. Es ist auch kalt. – Wir haben eingekauft für den Silvesterabend. Der Hobbykoch sucht seine Sachen zusammen. Gemischter Braten, weil unsere Gäste aus Mittelfranken (Gegend von Nürnberg), nicht mit allzu Exquisitem erschreckt werden dürfen. Also Rindfleisch, Schweinebraten. Klöße… aber gut, warum auch nicht…

Noch 3 Tage bis zum Ruhestand …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s