Interessen und Interessenten

Heute in der Sauna einen Herrn wieder gesehen, der mein Interesse erregte. Offensichtlich war es auch umgekehrt so. Eine feste Erscheinung, kommt aus dem Hotelgewerbe und konnte mir viel über sein Restaurant erzählen. Er wirkte dabei auch einsam. Irgendetwas hat mich angerührt. Und nachdem ich das Restaurant zufällig auch kannte, was ich ihm verriet, war es mir möglich, zu bestätigen, wie gut die Küche ist. Tatsächlich hatten wir damals zu Viert dort hervorragend gespeist.

Wird’s nun Winter oder wird’s nicht? Bei uns taut es, andererseits hört man vom Thüringer Wald, dass es dort kräftig geschneit hat. Werde mein Spankingtreffen morgen wohl auch etwas von der Wetterlage abhängig machen. Auch wenn mich der junge Mann, 26, reizt, der sich mir anvertrauen will. Wäre nach längerer Zeit wieder mal eine Begegnung… mal sehen … muss doch einige Kilometer fahren. Es ist halt bei uns Freunden der strengen Zucht oft eine Frage der Entfernung.

Muss mich zusammenreißen, nicht trübsinnig zu werden. Abschiedsgedanken kämpfen mit der Freude vor einem etwas Neuem, einem Aufbruch. Nicht umsonst heißt es, jeder Abschied ist ein kleiner Tod. Morgen Vormittag wird wieder einiges weggeben. Diesmal ist es kein Ausmisten, diesmal ist es ein echter Kahlschlag…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s